Methoden 1/2
Die Biosynthese ist eine körperorientierte, tiefenpsychologisch fundierte und spirituell ausgerichtete Psychotherapieausbildung. Diese Therapieform wurde von David Boadella begründet. Er und Silvia Specht Boadella entwickeln aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung und den wissenschaftlichen Ergebnissen die Methode laufend weiter. Diese Therapieform ist ressourcenorientiert. Sie sieht den Menschen in der Verbundenheit seines physischen Körpers, seiner psychischen Erfahrungen sowie seiner spirituellen Essenz. Mögliche therapeutische Werkzeuge sind neben dem Gespräch der Einbezug des Körpers, die Bewegung, die Atmung, der Ausdruck, die Berührung sowie die Energiearbeit. Die Biosynthese ist von der Schweizer Charta für Psychotherapie sowie vom Schweizer Psychotherapeutenverband ASP anerkannt.

weiter...
Nadine Caflisch, eidg. anerkannte Psychotherapeutin ASP, Rue de Lausanne 13, 1700 Fribourg, Tel. 026 321 31 41